Konzert am 27. April 2014

S t i p e n d i a t e n k o n z e r t    am 27. April 2014, 17.00 Uhr Musikforum Katharinenkirche
Ada Aria und Ead Anner Rückschloß / Stuttgart und Freiburg – Klavier-Duo


Ada Aria Rückschloß, geb.1994, und Ead Anner Rückschloß, geb.1996, erhielten ihre erste musikalische Ausbildung im Alter von drei Jahren. Seit ihrem neunten Lebensjahr werden sie von renommierten Professoren an den Musikhochschulen Karlsruhe, Stuttgart und Freiburg unterrichtet. Ada Aria studiert seit 2012 bei Prof. Friedemann Rieger den Studiengang Bachelor Klavier an der Musikhochschule in Stuttgart und bei Prof. Julia Schröder und Prof. Gottfried von der Goltz den Studiengang Bachelor Violine an der Musikhochschule Freiburg. Ead Anner ist seit 2010 Jungstudent an der Musikhochschule in Freiburg bei Prof. Jean-Guihen Queyras (Viononcello) sowie bei Prof. Eric Le Sage und Tomoko Ogasawara (Klavier). Als Klavierduo werden Sie von den Professoren Hans- Peter und Volker Stenzl betreut. Beide erhielten über 80 Preise und Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert” 2012 wurden sie in der Kategorie „Klavier zu vier Händen” mit einem 1. Preis und jeweils mit einem Sonderpreis der „Bundesapothekerkammer”, der „Hans und Eugenia Jütting- Stiftung” und der „Deutschen Stiftung Musikleben” ausgezeichnet.
Im November 2013 erhielten sie ein Förder-Stipendium der Jütting-Stiftung in Höhe von 5.000 €.

Programm des Abends:

Sergej Rachmaninow (1873-1943) – Suite Nr. 2 für zwei Klaviere zu vier Händen, op. 17
  1. Introduktion. Alla marcia
  2. Valse. Presto
  3. Romance. Andantino
  4. Tarantelle. Presto
Ada Aria Rückschloß (*1994) – Ein Weg für zwei Klaviere zu vier Händen (2013)
Pablo Ziegler (*1944) – Tango asfalto, für zwei Klaviere zu vier Händen

PAUSE

Wolfgang Amadeus Mozart( 1756-1791) – Fuge in c-Moll KV 426 für zwei Klaviere zu vier Händen
  1. Allegro
Franz Schubert (1797-1828) – Andantino varie in h-Moll für Klavier zu vier Händen, op. 84 Nr. 1
Witold Lutosławski (1913-1994)
  1. Miniatur für zwei Klaviere zu vier Händen
  2. Eine aufgeschnappte Melodie für Klavier zu vier Händen (1957)
  3. Variationen über ein Thema von Paganini für zwei Klaviere zu vier Händen (1941) Allegro capriccioso




Nächstes Stipendiatenkonzert: Sonntag, den 22. Juni 2014, ARIS – Streichquartett / Frankfurt a.M.



 
Seitenanfang