Mitteilung zum Schülerprojekt 2013

Musikunterricht live | Gymnasiasten erleben Instrumentenkunde auf eine besondere Art


Stendal.
Wassily Gerassimez führt die Schüler in die Welt der Streicher

Bild: Wassily Gerassimez führt die Schüler in die Welt der Streicher. Am 28. April 2013 gibt der Jütting-Stipendiat ein Konzert im Musikforum Katharinenkirche.

Die Jütting-Stiftung und das Hildebrand-Gymnasium führen auch 2013 wieder ein Schülerprojekt durch. Am 16. April werden die zwei Kurse der 10. Klasse anhand ganz konkreter Beispiele zwei Instrumentengattungen näher kennen lernen. Kantor Johannes Schymalla stellt mit der Dom-Orgel in St. Nikolaus ein Tasteninstrument vor. Der Jütting-Stipendiat Wassily Gerassimez führt die Schüler in die Welt der Streicher ein. Er zeigt den Schüler in der Aula des Hildebrand-Gymnasiums, welche Klangwelten er seinem Violoncello entlocken kann. Zwei Profis stellen ihr Musikinstrument vor, zum Zuhören, zum Entspannen, zum Nachdenken, immer zum Nachfragen – kann Musikunterricht anschaulicher sein?

Ziel des Projektes ist es, sich ein Bild eines Kantors im altmärkischen Städtchen Stendal im 21. Jahrhundert zu machen, die Studienatmosphäre eines erfolgreichen Musikstudenten zu schnuppern und sich aktiv mit dem Musikmachen, dem Konzerterlebnis, den Konzertvorbereitungen und Wirkungsweisen auseinander zu setzen.

„Schüler mit Live-Erlebnissen an die Musik aller Art heranzuführen, finde ich besonders wichtig”, sagt Sylvia Fülle. Die Musiklehrerin am Hildebrand-Gymnasium ist zugleich Mitglied im musikalischen Beirat der Stiftung und organisiert das Projekt. „Der Stipendiat ist nur wenig älter als die ‚großen Schüler’, kann über seine musikalische Laufbahn erzählen und stellt sehr individuell die Beziehung zu seinem Instrument vor, gibt eine Einführung in Werke, die er im Konzert spielen wird und schafft eine Atmosphäre, die ich im Unterricht selten herstellen kann, da meist nur Tonträger genutzt werden.”

Sinn des Projekts ist aber nicht allein die Wissensvermittlung. Die Schüler sollen auch für klassische Musik und den Kammerkonzertzyklus der Stiftung begeistert werden. Jährlich gestalten acht besonders begabte Nachwuchsmusiker aus Deutschland und Polen, die ein Stipendium erhalten haben, einen musikalischen Abend im Musikforum Katharinenkirche. Die am Schulprojekt teilnehmenden Jugendlichen werden daher auch das Konzert von Wassily Gerassimez am 28. April gemeinsam besuchen.

Die Veranstaltungen sind presseöffentlich. Sie finden wie folgt statt:

Dom / Orgel / Herr Schymalla: Kurs1 10.25 – 10.55 Uhr, Kurs 2 11.25 – 11.55 Uhr
Aula – Hildebrand / Cello / Wassily Gerassimez: Kurs 1 10.10 – 10.55 Uhr, Kurs 2 11.25 – 12.10 Uhr
Aula – Hildebrand / Konzerteinführung / Wassily Gerassimez: alle 12.15 – 12.55 Uhr



 
Seitenanfang